topbild
blockHeaderEditIcon
menuecontainer
blockHeaderEditIcon
sperrmuell
blockHeaderEditIcon

Bestellinformationen für Sperrmüll


 

Für die Entsorgung der Möbel einer Wohnungsauflösung, einer Kellerentrümplung oder sei es der überschüssige Hausrat stehen wir Ihnen mit unseren Service gerne zu Seite. 

Gerne beraten Sie unsere Damen am Telefon zur richtigen Wahl der Größe des Containers.

Was darf alles in den Container?

Hier einige Beispiele:

  • Anbauwände, Möbelplatten
  • Sessel, Couch, Pappe, Papier
  • Spielzeuge, Teppiche, Altkleider
  • Hausrat, Schrott, Matratzen, Textilien
  • Geschirr, Vorhänge, Stühle, Betten, Bücher

Was darf nicht in den Container?

In einen Baumischcontainer dürfen folgende Abfälle nicht enthalten sein, um unnötige Kosten zu vermeiden.

Hier einige Beispiele :

  • Tapetenreste, Dämmstoffe
  • KMF, Styropor, Styrodur, Asbest
  • Leuchtstoffröhren, Öle, Fette, Farben
  • Ofen,- oder Schornsteinschutt
  • Dachpappe, Abfallstoffe von Bränden
  • alle gefährlichen Stoffe bzw. Abfälle

Sollten im Container Stoffe enthalten sein, die nicht zur Entsorgungsart passen oder sogar gefährlich sein sollten, werden diese nach Gewicht und einem Tonnenpreis mit 330,00 €  berechnet.

 

bestellsperrmuell
blockHeaderEditIcon
copyright
blockHeaderEditIcon

Garten- und Landschaftspflege & Containerdienst Mike Stobbe
Friedhofstraße 20, 15366 Waldesruh Tel. 030 - 566 16 83 

footer-3
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*